Medienarbeit in Übergangsklassen?

Auf Basis der Erfahrungen in den Perspektiven-Projekten und den Ergebnissen der wissenschaftlichen Begleitung wurden Orientierungspunkte für die Medienarbeit in Übergangsklassen formuliert. Sie bieten Ansatzpunkte, um die Potenziale der Medienarbeit für die inhaltliche Auseinandersetzung und der Sprachförderung in den Projekten realisieren zu können. Denn die Arbeitsweisen müssen die besonderen Ausgangsbedingungen von Schülerinnen und Schülern, die gerade erst die deutsche Sprache erlernen, berücksichtigen.

Dokument (pdf) herunterladen