Ankommen in einem „guten Leben“…

Das Ankommen in Deutschland und die Fragestellung „Was macht ein glückliches Leben aus?“ standen im Mittelpunkt des Projekts mit der Übergangsklasse der Dr.-Theo-Schoeller-Schule in Nürnberg. In einem kleinen Videoclip stellten die Jugendlichen zuerst sich selbst sowie ihre Zukunftswünsche vor. Als zentralen Wunsch formulierten fast alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer „ein gutes Leben“. Diese zentrale Aussage wurde für einen zweiten Videoclip aufgegriffen, in dem die Heranwachsenden mit Hilfe von Symbolen, Bildern und Zeichnungen diese Aussage für sich persönlich differenzierten. Die beiden entstandenen Clips zeigen eindrucksvoll, wie groß die Sehnsucht von jungen Menschen, egal welcher Nationalität, nach Frieden, Gesundheit und familiärer Geborgenheit ist.

 

Projekt mit der Übergangsklasse der Dr.-Theo-Schoeller-Schule in Nürnberg zum Thema “Ankommen in Deutschland” und „Was macht ein glückliches Leben aus?“